2020 - 2029

2020

Als erstes Event des neuen Jahrzehnts spielte die Abteilung ein Vorgabeturnier aus.

Sieger der Hauptrunde wurde Manfred Derda vor Lars Martin. Dritter wurde Michale Soffner vor Dennis Richter.

In der Trostrunde setzte sich Rolf Spanjol vor Michael Passlack, Wolfgang Gossow, Bernd Freidenreich, Fabian Seisel und Marianne Dahl durch.

Die Spielzeit 2019/2020 wird für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie beendet.
Als Termin für die Wertung der Ligen wird der Stand vom 13.03.2020 festgelegt.

2021

Auch 2021 wurde aufgrund der Pandemie zu einem tischtennisarmen Jahr, in dem Veranstaltungen flächendeckend abgesagt wurden.

 

Die Abteilung besteht nunmehr seit 50 Jahren, konnte aber weder Feierlichkeiten ausrichten, noch einen "normalen" Spielbetrieb durchführen. Zwischen Mai und November fand nach der Unterbrechung zumindest der Trainingsbetrieb unter Einschränkungen (Terminbuchung, Kontaktliste, Hygieneregeln) statt.

Die Saison 2021/22 wurde unterbrochen und später als "Einfachrunde" zu Ende gebracht.

 

Nach einem weiteren Lockdown fand wenigstens die dritte TSV Wettmar Kids Olympiade...

...und das erste TSV Wettmar Zeltlager statt. Bei letzterem wurde in der Westerfeldhalle ordentlich Rundlauf gespielt.

Die Teilnehmer*innen des 1.TSV Zeltlagers

Der Vorstand 2021:
1.Vorsitzender: Markus Geng
2.Vorsitzender: André Hormann
Kassenwart: Thomas Dierks

Sportwart: Rolf Spanjol

Materialwart: Wolfgang Gossow

 

Mitgliederstand 01.01.2022: 45

2022

Die Normalität kehrt langsam zurück. Und die Abteilung nimmt, natürlich mit TT-Bollerwagen, wieder am Schützenausmarsch teil.

Die vierte Kids Olympiade des TSV Wettmar findet, bei strahlendem Wetter, wie immer unter der Beteiligung der Abteilung Tischtennis statt.

Auch beim 2.TSV Wettmar Kids Zeltlager unterstützten die Tischtennissportler. Insgesamt 39 Kinder und Jugendliche zelteten auf dem Sportplatz und wurden mit reichlich Aktivitäten zur Bewegung animiert.

Am 31.10. fand das Reformations-Vorgabe-Turnier in der Westerfeldhalle statt. Sieger wurde Rolf Spanjol mit 6:1 Siegen.
Die weiteren Platzierungen:
2. Wolfgang Gossow (5:2)
3. Helmut Bartz (5:2)
4. Bernd Freidenreich (5:2)
5. Hans Barbknecht (4:3)
6. Michaela Uecker (2:5)
7. Wolfgang Matthiesen (2:5)
8. Marianne Dahl (0:7)

Am 19.11. organisierte die Abteilung Tischtennis eine abteilungsübergreifende Boßel-Runde. Zusammen mit den Turnen bildete man Team Blau, das sich allerdings Team Rosa (Abteilung Fußball/Tennis) geschlagen geben musste.
Im Anschluß wurde zum Grünkohl-Essen im Sporthaus Wettmar eingekehrt.

Nach 3 Jahren konnte auch wieder der "lebendige Adventskalender" in Wettmar stattfinden. Zusammen mit Ortsratsmitglied Andreas Genske konnten wir am 03.12. einen schönen Abend mit Geschichte, Musik, Waffel, Kakao und Glühwein auf die Beine stellen.

Druckversion | Sitemap
© Markus Geng