Jubiläums-Turniere

1972: Jubiläumsturnier zum 60.Bestehen des TSV

Im Juli 1972 lud die Abteilung an mehreren Tage zu einem Jubiläumsturnier ein.

Damen-Einzel (10.07.1972): Insgesamt 16 Teilnehmerinnen. Jeweils 4 vom TSV Kleinburgwedel, FC Burgwedel, SV Resse und dem TSV Wettmar.
Siegerin wurde Gerda Stöckmann (Kleinburgwedel)

 

Herren-Einzel (13.07.1972): Insgesamt 16 Teilnehmer. Jeweils 4 vom FC Neuwarmbüchen, SV Stelle, SV Resse und dem TSV Wettmar.

Sieger wurde Hans-Georg Panske (Newarmbüchen)

 

Werbespiel im Europa-Liga-System (16.07.1972):
TSV Wettmar (A.Deister, H.Deister, Gliemann, Pannewitz) gegen eine Auswahl des Kreisvorstandes (vom FC Burgwedel: Kienast, Prothmann, Fastabend, Sbresny, sowie vom TSV Kleinburgwedel: Stöckmann)

Endergebnis 2:6 (6:13 Sätze)

1973: Spanferkelturnier

Am 25.08.1973 lud der TSV zum Spanferkelessen mit vorherigem 3er-Mannschaftsturnier ein.

 

Es spielten Teams des TSV Burgdorf (Kanth, Neumann, Heger, Rother, Pastuszyk, Buntrock), PSV Lehrte (Bahl, Windel, Meyer, Koch, Fünemann, Düsterhöft), TV Ehlershausen (Voltmer, Matthies, Hogreve) und des späteren Siegers SG Arpke/Sievershausen (Jähnke, Hotop, Schimpf).

1996: Jubiläumsturnier zum 25.Bestehen der Abteilung

4er-Mannschaftsturnier in 4 Klassen

Herren Kreisliga:

1.Platz: TSV Wettmar (S.Kaehler, D.Gimmler, B.Schreivogel, B.Globke)

2.Platz: TTFC Burgwedel

 

Herren 2.Kreisklasse:

1.Platz: TSV Wettmar (A.Hormann, U.Mauer, A.Beier, S.Kloß)

2.Platz: TTFC Burgwedel

 

Herren 3.Kreisklasse:

1.Platz: TSV Wettmar (E.Koerth, A.Küster, W.Küster, Doung)

2.Platz: TSV Engensen

 

Damen:

1. Platz: TTFC Burgwedel

2. Platz: TSV Wettmar (M.Küster, H.Matthiesen, M.Meise, B.Oldendorf)

 

1996: 2er-Mannschaftsturnier zum 25.Jubiläum
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Geng